Galenos
HELPads



AXA Winterthur: Solides Halbjahresergebnis 2016



AXA Versicherungen AG

03.08.2016, «Die AXA Winterthur hat im ersten Halbjahr 2016 in einem schwierigen Marktumfeld gute Resultate im Kerngeschäft erzielt. Besonders erfreulich wuchsen die Netto-Neuabschlüsse in der Hausrat- und Motorfahrzeugversicherung sowie das Neugeschäft in der beruflichen Vorsorge.»


Positive Entwicklung in der Schaden- und Unfallversicherung
In der Schaden- und Unfallversicherung stieg das Geschäftsvolumen um 0,8 Prozent auf 3,1 Milliarden Franken, wobei sowohl die Prämieneinnahmen des Privatkunden- als auch des Unternehmensgeschäftes zunahmen. Die Netto-Neuabschlüsse bei Motorfahrzeug- und Hausratversicherungen entwickelten sich mit einem Plus von 37,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr positiv. Auch der Schaden-/Kosten-Satz ist mit einer Verbesserung um 0,1 Prozentpunkte auf 85,5 Prozent auf einem stabilen Niveau.

Fabrizio Petrillo, Leiter Schaden- und Unfallversicherung AXA Winterthur: «In einem weiterhin sehr kompetitiven Marktumfeld konnten wir sowohl ein Prämienwachstum als auch eine Steigerung der Anzahl Kundenbeziehungen, speziell in der Motorfahrzeug- und in der Hausratversicherung, erzielen. Dies bestätigt unsere starke Marktpräsenz und unser erfolgreiches Vertriebsmodell. Der Schadenverlauf war zudem dank wenigen Grossschäden günstig.»

Strategiekonformes hohes Wachstum im teilautonomen Geschäft
Im Kollektivlebengeschäft stiegen die Bruttoprämien im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 Prozent auf 5,1 Milliarden Franken, getrieben durch höhere Einmaleinlagen im Bereich der beruflichen Vorsorge. Das klassische Neugeschäft (APE) erhöhte sich um 7,9 Prozent, das erweiterte Neugeschäft (EAPE) sogar um 31,8 Prozent. Im Einzelleben hingegen verliefen das Prämienvolumen (-28,3%) als auch das Neugeschäft (-30,5%) rückläufig. In einem schwierigen Marktumfeld nahmen die Jahresprämien um 1,9 Prozent zu, während bei den Einmaleinlagen ein Rückgang von 76,5 Prozent verzeichnet wurde.

Thomas Gerber, Leiter Leben AXA Winterthur: «Die positive Entwicklung der teilautonomen Lösungen im Kollektivleben zeigt, dass der Bedarf nach Vorsorgelösungen nach wie vor ungebrochen ist und wir mit unserer Strategie vom Vollversicherer zum Komplettanbieter voll auf Kurs sind. Angesichts der rekordtiefen Zinsen ist der Verkauf von privaten Vorsorgeprodukten eine echte Herausforderung. Hier sind innovative Lösungen gefragt – wie unser kürzlich lanciertes Produkt Capital Star, das ein sehr gutes Rendite-/Risikoverhältnis bietet. Erste Signale am Markt zeigen, dass der Capital Star bei unseren Kundinnen und Kunden sehr gut ankommt.»

Finanzielle Sicherheit auch in unsicheren Marktverhältnissen
Auf das Szenario eines Ausstiegs Grossbritanniens aus der EU (Brexit-Entscheid) hat sich die AXA Winterthur vorbereitet. Sie sicherte die Währungsrisiken in Euro und Pfund im Vorfeld ab und reduzierte das Aktienrisiko im Euroland und in Amerika. Die negative Entwicklung der Finanzmärkte, insbesondere nach dem Brexit-Entscheid, beeinträchtigte jedoch den Unternehmensgewinn (-11,3%) wie auch den Reingewinn (-29,6%). Letzterer litt insbesondere unter temporären Wertschwankungen der Fremdwährungs- und Zinsabsicherungs-Derivate sowie der Wandelanleihen.

Kunden der AXA profitieren nach wie vor von einer hohen finanziellen Sicherheit. Die Ratingagentur Fitch bewertete die AXA Winterthur im Juni 2016 mit dem ausgezeichneten Rating AA-/Outlook stable, Moody's im Januar 2016 mit Aa3/Outlook positive.

Antimo Perretta: «Die AXA Winterthur sichert sich am internationalen Währungsmarkt konsequent gegen Währungsrisiken ab, was sich im aktuellen volatilen Marktumfeld sehr bewährt. Die Kosten für Absicherungsinstrumente sind aber stark steigend, da uns die Tiefzinsphase voraussichtlich noch länger begleiten wird. Dadurch wird es immer anspruchsvoller, auf unseren Kapitalanlagen eine gute Rendite zu erwirtschaften.»

Mit operativer Exzellenz und gezielten Innovationen in die Zukunft
Der kürzlich von der AXA Gruppe publizierte strategische Plan 2020 mit den Schwerpunkten Fokus und Transformation gilt auch für die AXA Winterthur. Die Strategie in den nächsten vier Jahren richtet sich auf Wachstum durch operative Exzellenz und gezielte Innovationen aus. Insgesamt investiert die AXA Winterthur bis 2020 rund 400 Millionen Franken in ihre Zukunft.

Antimo Perretta: «Mit unserer Strategie 2020 bündeln wir unsere Kräfte und konzentrieren uns auf jene Vorhaben, die für den Ausbau unserer Marktführerschaft entscheidend sein werden. Wir setzen zudem auf gezielte Innovationen, die unseren Kunden einen klaren Mehrwert bringen werden.»


Medienkontakt:
Medienstelle AXA Winterthur media@axa.ch +41 58 215 22 22



Über AXA Versicherungen AG:

Rund zwei Millionen Kunden vertrauen der AXA in der Schweiz. Sie setzen auf ihre Erfahrung und Beratung in der Personen-, Sach-, Haftpflicht- und Lebensversicherung sowie der Gesundheits- und beruflichen Vorsorge.

Der führende Schweizer Versicherer ist ein dynamisches Unternehmen mit einer ambitionierten Vision: den Kunden Freiräume über die finanzielle Sicherheit hinaus schaffen und so ein unbeschwertes Leben ermöglichen - mit einfachen, digitalen Prozessen und innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um wichtige Lebensbereiche wie Mobilität, Wohnen oder Unternehmertum. Dafür setzen sich die rund 4400 Mitarbeitenden sowie die 2800 Kolleginnen und Kollegen im schweizweit grössten Vertriebsnetz mit über 300 Geschäftsstellen Tag für Tag ein.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung AXA Winterthur: Solides Halbjahresergebnis 2016 ---


Weitere Informationen und Links:
 AXA Versicherungen AG (Firmenporträt)
 Artikel 'AXA Winterthur: Solides Halbja...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche










Aktuelles Wetter in Zürich
Top News

Ben Stiller feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 30.11.2020

Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 30.11.2020

Don Cheadle feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 29.11.2020

Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 29.11.2020

Ed Harris feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 28.11.2020

Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 28.11.2020

22:42 Uhr Espace Wirtschaft
Corona erschwert Berufswahl : Probekochen via Skype – Jugendliche ... »


22:32 Uhr SF Tagesschau
Sommaruga spricht mit Conte über Lage der Skistationen »


19:52 Uhr Cash Wirtschaft
Versicherungen - Vienna Insurance übernimmt Zentral- und ... »


17:32 Uhr SNB Medienmitteilungen
2020-11-29 - Stellungnahme zum Abstimmungsergebnis vom 29. ... »


15:22 Uhr NZZ
Die knappe Ablehnung der KV-Initiative ist vernünftig – aber ... »


Bellmount Shiraz

CHF 35.85 statt 71.70
Denner AG    Denner AG

Bvlgari

CHF 39.90 statt 87.90
Denner AG    Denner AG

Calvin Klein

CHF 34.90 statt 71.90
Denner AG    Denner AG

Carolina Herrera

CHF 59.90 statt 126.00
Denner AG    Denner AG

Davidoff

CHF 34.90 statt 109.00
Denner AG    Denner AG

Diesel

CHF 39.90 statt 84.90
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Unterhaltsreinigung, Büroreinigung, Baureinigung

Umzug, Reinigung, Entsorgung

Schokolade, Tee, Kaffa, Naturprodukte

Malerei, Gipserei, Bodenbeläge, Reinigung, Räumung, Anti Graffiti

Tische, Sessel, Sonnenschirm, Gartenmöbel, OnlineShop

Mietverwaltungen, Stockwerkeigentum, Vermittlung, Verkauf, Portfoliomanagement

Firmenverkäufe, Nachfolgeregelung, Unternehmensbewertungen

Verein, Konzert, Musik

Coaching und Mediation

Alle Inserate »

5
10
14
26
37
40
1

Nächster Jackpot: CHF 18'600'000


2
5
8
14
16
8
9

Nächster Jackpot: CHF 193'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'130'247